Lebenserinnerungen eines Ostpreußen mit 98

Martin Schröder

Taschenbuch
274 Seiten, mit vielen Fotos
ISBN 978-3-87336-760-9

21,80 

inkl. 7 % MwSt.

Artikel Nr. 978-3-87336-760-9 Kategorie

Martin Schröder blickt auf sein langes Leben zurück: Kindheit und Jugend in Ostpreußen, Krieg und Kriegsgefangenschaft, Auswanderung in die USA, Gründung einer mittlerweile großen Familie, Rückkehr nach Deutschland, Rückschläge und Neuanfänge… Der Autor schildert sehr anschaulich seine Lebensgeschichte sowie die jeweiligen gesellschaftlichen und politischen Umstände. Dabei nimmt er auch immer wieder Stellung zu Entwicklungen der Gegenwart. Das Buch ist ein Zeugnis über die geschichtlichen und familiären Wurzeln, über Zuversicht, Liebe und Dankbarkeit.

“Mit bewundernswerter Disziplin ist es dem Autor gelungen, die Brüche in seinem Leben zu überstehen und stets von Neuem zu beginnen. Schröder hat eine bewegende Dokumentation der damaligen Lebenswelt nicht nur der Flüchtlinge und Vertriebenen, sondern aller Deutschen im Nachkriegsdeutschland verfasst…” Preuß. Allg. Zeitung 22.12.2023

Gewicht 0,47 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Lebenserinnerungen eines Ostpreußen mit 98“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gerhard Hess Verlag
In DE versandkostenfrei