Kapiert’s endlich

Geldkrieg statt Weltkrieg

Heiner Kappel

Taschenbuch
64 Seiten

6,99 

inkl. 7 % MwSt.

Artikel Nr. ISBN 978-3-87336-957-3 Kategorie

Gibt es eine Alternative zu dem, was sich da zusammenbraut?

Heiner Kappel durchdachte scharf, dass mit der Einführung des Euro die Transferunion von langer Hand geplant war. Unter dem Dach des Euro ist Deutschland an die Kette gelegt. Die Mächtigen dieser Welt ziehen an den Strippen. Die Folgen für unser Land sind katastrophal. Welche Auswege sind möglich? Aufgabe der staatlichen Souveränität? Preisgabe des Euro? Was ist noch denkbar?


„Es ist Zeit zu kapieren, worum es wirklich geht, und es ist Zeit zu prüfen, warum das Handeln der Politik – und vornehmlich der deutschen Politik – ‚alternativlos‘ ist, oder ob es doch ernsthafte Alternativen gibt, die nicht sogleich die Frage nach ‚Krieg und Frieden‘ aufwerfen.“ Dr. Heiner Kappel


Dr. Heiner Kappel hat seine Wurzeln in bäuerlich, ländlicher Umgebung. Eine Prägung, die er bewusst nie aufgegeben hat.
Nach dem Abitur in Darmstadt absolvierte er den Wehrdienst, verlängerte und schloss diese Phase seines Lebens als Oberleutnant d. R. ab.
Nachfolgend studierte er Theologie und Philosophie in Frankfurt, Göttingen, Lausanne und Mainz. Nach zwei Staatsexamen wirkte er als evangelischer Pfarrer in Eschborn und Königstein im Taunus, sowie im Schuldienst. Durch ein zweites Studium qualifizierte er sich für das gymnasiale Lehramt. Jahre danach folgte die Promotion (Dr. phil.).
Nach seiner Wahl in den Hessischen Landtag vertrat er über 15 Jahre die FDP Fraktion abwechselnd als Vorsitzender im Schul- Umwelt- und Sozialausschuss. Außerdem war er Parlamentarischer Geschäftsführer und stellvertretender Fraktionsvorsitzender.
Nach einem Jahr als parteiloser Abgeordneter trat er der neu gegründeten Partei „Bund Freier Bürger“ bei, fungierte dort als Generalsekretär und danach als Parteivorsitzender. Trotz beachtlicher Anfangserfolge gelang dem BFB der angestrebte Sprung in den Bundestag nicht.
In den Folgejahren publizierte Heiner Kappel über die vorhersehbaren Probleme Deutschlands in der Bildungs- und Familienpolitik, der Zuwanderungs-, der Wirtschafts- und Finanzpolitik. Alle von ihm vorausgesehenen Entwicklungen sind fatalerweise eingetreten.
Die Theologie und Philosophie, Pädagogik und Politik haben ihn nie losgelassen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Kapiert’s endlich“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gerhard Hess Verlag
In DE versandkostenfrei