Frauenmorde in Wien

Ein Fall für Kommissar Moser
Kriminalroman

Egon Minar

Klappenbroschur
220 Seiten
ISBN: 978-3-87336-832-3

19,90 

inkl. 7 % MwSt.

Artikel Nr. 978-3-87336-832-3 Kategorien ,

Skurrile Botschaften am Tatort, ein Kommissar der alten Schule, mit Ecken und Kanten, eine ehrgeizige Kommissarin und eine liebenswerte Stadt: Das sind die Hauptzutaten dieses spannenden Krimis.
Die Ermordung einer jungen, attraktiven Frau deutet schnell auf eine Beziehungstat im allernächsten Umfeld hin. Doch dann geschieht ein weiteres Tötungsdelikt mit gleichem Modus Operandi. Geht ein Serienmörder um? Stehen die Kriminalisten Karl Moser und Renate Pichler vor ihrem schwierigsten Fall? Kann Moser erstmals in seiner Karriere beim Bundeskriminalamt Wien einen Mord nicht aufklären?
Nicht zuletzt sind die genussvollen, kulinarischen Streifzüge des Kommissars durch die Stadt auch eine Hommage an Wien.

Zum Autor:
Egon Minar, selbst gebürtiger Wiener, bekleidete in seinem langen Berufsleben hohe und höchste Führungspositionen in mehreren Groß-konzernen. Er hat zuletzt mehrere Sachbücher zu gesellschaftsrelevanten Themen verfasst. Im Gerhard Hess Verlag ist erschienen: Wege aus dem Abstieg Wege aus dem Abstieg – Gerhard Hess Verlag (gerhard-hess-verlag.de)

Gewicht 0,32 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Frauenmorde in Wien“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gerhard Hess Verlag
In DE versandkostenfrei