Der Verrat am C

Einsichten und Ansichten eines ehemaligen CDU-Mitglieds

Eugen Abler

Taschenbuch
320 Seiten
ISBN 978-3-87336-723-4

18,90 

inkl. 7 % MwSt.

Artikel Nr. 978-3-87336-723-4 Kategorie

Der langjährige oberschwäbische Kommunalpolitiker Eugen Abler ist nach 43 Jahren aus der CDU ausgetreten. Er erläutert, wie die Partei sich immer mehr von ihren christlich-konservativen Grundsätzen entfernt hat. Bundesweit bekannt geworden ist der Autor durch leidenschaftliche Bekenntnisse zum Lebensschutz in vielen kritischen Redebeiträgen auf den CDU-Bundesparteitagen. Für Eugen Abler hat die langjährige Bundesvorsitzende Angela Merkel die CDU im Kielwasser des Zeitgeistes nach links geführt und damit das Leuchten des „C“ zum Erlöschen gebracht. Als Themen nennt der Autor die Umsetzung der Genderideologie, das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare, die Ehe für Alle, der Lebensschutz, die Frühsexualisierung der Kinder und die Einführung eines Dritten Geschlechts. Dieser Verrat am „C“ wiegt schwer. 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Der Verrat am C“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gerhard Hess Verlag
In DE versandkostenfrei