Das Framing der Linken

Von „Umverteilung“, „Diversität“ und „Nazis“

2., aktualisierte und erweiterte Auflage

Holger Schmitt

Taschenbuch
266 Seiten, mit vielen Tabellen und Abbildungen
ISBN: 978-3-87336-754-8

18,90 

inkl. 7 % MwSt.

Artikel Nr. 978-3-87336-754-8 Kategorie

Die Umdeutung von Begriffen ist eine Methode zur Manipulation des politischen Diskurses. Was meinen Linke, wenn sie von Gerechtigkeit reden? Warum ist es problematisch, wenn die Schwelle, jemanden als Nazi zu bezeichnen, immer weiter sinkt?
Der Sprachwissenschaftler Holger Schmitt untersucht, wie die politische Linke bei der Veränderung des Deutungsrahmen von Begriffen vorgeht.

Gewicht 0,42 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Das Framing der Linken“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gerhard Hess Verlag
In DE versandkostenfrei