Rette sich wer kann vor dieser “Bankenrettung”

Ein unverantwortliches Gesetz

Wolfgang Philipp

Taschenbuch
72 Seiten
ISBN 978-3-87336-648-0

9,90 

inkl. 7 % MwSt.

Artikel Nr. 978-3-87336-648-0 Kategorien ,

Das im Jahr 2015 in Deutschland in Kraft getretene Sanierungs- und Abwicklungsgesetz (SAG) ist in der Öffentlichkeit weitgehend unbekannt. Der Autor hält dieses sogenannte Bankenrettungsgesetz für einen Eingriff, der die Liquidität und das Vermögen vieler Bankkunden gefährdet. Dieses Buch ist kein fachjuristischer Kommentar zu dem Gesetz, sondern es will jeden Bankkunden über die Risiken für seine Bankeinlagen informieren und Möglichkeiten aufzeigen, wie man sich vor Vermögensschäden schützen kann.

Wolfgang Philipp, geboren 1933, war nach Abschluss seines juristischen Assessorexamens ab 1960 zunächst als Syndikus der Dresdner Bank, später in zwei anderen Großunternehmen der Wirtschaft tätig. Seit Ende 1976 arbeitet er als freiberuflicher Rechtsanwalt in Mannheim. Seine Hauptarbeitsgebiete sind das Gesellschaftsrecht und das Bankrecht.

Gewicht 0,1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Rette sich wer kann vor dieser “Bankenrettung”“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gerhard Hess Verlag
In DE versandkostenfrei