Migräne natürlich behandeln

Empfohlen vom Deutschen Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Diätetik e. V.


Sven-David Müller

200 Seiten, farbig mit Rezeptteil

ISBN 978-3-87336-627-5
Klappenbroschur
Preis: 19,90 Euro

Millionen Menschen leiden höllisch unter ihrer Migräne. Die moderne Medizin mit ihrer pharmazeutischen Forschung hat noch keine Lösung für die Migräne und die äußerst unangenehmen Nebenwirkungen wie Übelkeit, Erbrechen, Lichtscheue und Co. gefunden. Dabei steckt so viel in der wissenschaftlich begründeten Naturheilkunde. Doch die wird von den behandelden Ärzten fast immer vergessen und in vielen Fällen nicht ernst genommen. Dabei steckt in der Apotheke Gottes, der Ernährung und vielen anderen Formen der Naturheilkunde nachweislich vieles, was Migräne-Patienten das Leben entscheidend erleichtern.

Sven-David Müller ist der bekannteste Ernährungs- sowie Gesundheitsexperte in Deutschland und hat für Sie die wissenschaftlichen Studien durchforstet und die besten Möglichkeiten zusammengestellt, die die Naturheilkunde für Sie bietet. In vielen Fällen lassen sich dadurch Medikamente und ihre Nebenwirkungen vermeiden oder zumindest einschränken. In jedem Falle helfen die Tipps und Tricks in diesem Buch jedem Migräne-Patienten einfach besser zu leben und mit den Beschwerden besser umzugehen. Außerdem informiert Sie Sven-David Müller über Themen, die selbst vielen Ärzten noch unbekannt sind: Es gibt eine Achse zwischen Darm und Gehirn, Heilkräuter halften Migränikern schon vor mehr als tausend Jahren und in der Ernährung steckt oft die Lösung von Migräne-Problemen. Die besten Tipps für von Migräne betroffenen Menschen, Rezepte gegen den Migräneschmerz und viele andere Hinweise finden Sie in diesem umfassenden Werk. Sven-David Müller hat seine Anti-Migräne-Diät an der Universitätsklinik Aachen erprobt und bei seinen Patienten in seiner Praxis immer wieder deren Sinnhaftigkeit bewiesen. Alle Informationen sind durch wissenschaftliche Studien gestützt und die Rezepte in der Lehrküche entwickelt. Sven-David Müller, MSc., ernährungsmedizinischer Wissenschaftler, ist als Ernährungsexperte und Buchautor bundesweit bekannt. Nach seiner Ausbildung zum Diätassistenten war er 10 Jahre an der Universitätsklinik Aachen tätig und hat an der Uniklinik Jena eine Weiterbildung zum Diabetesberater absolviert. Der aus Presse, Funk und Fernsehen bekannte Experte leidet seit 1976 an Diabetes mellitus Typ 1. Seine Erkrankung prägte seinen Berufsweg. Aus der Feder von Sven-David Müller stammen mehr als 200 Buchtitel. Seine Werke sind in 14 Sprachen übersetzt worden. Seit 25 Jahren beschäftigt er sich wissenschaftlich und praktisch mit der Ernährungs- und Lebensweise bei Schmerzpatienten – insbesondere Migräne-Patienten. Für seine Verdienste um die Volksgesundheit – hauptsächlich im Bereich der Ernährungsaufklärung – wurde Sven-David Müller im Jahr 2004 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Im Jahr 2012 verlieh ihm die Albert-Schweitzer-Gesellschaft das Verdienstkreuz erster Klasse für Kunst und Wissenschaft. Und im Jahr 2014 ehrte ihn die Progress Universität durch die Verleihung der Ehrendoktorwürde (Dr. h.c.). Sven-David Müller ist verheiratet und Vater eines Sohnes. Er lebt und arbeitet in Fürstenwalde an der Spree. Hier führt er auch die Praxis und das Zentrum für Ernährungskommunikation. Diabetesberatung und Gesundheitspublizistik (ZEK). Seit 11 Jahren ist Sven-David Müller Vorstandsvorsitzender des Deutschen Kompetenzzentrums - Gesundheitsförderung und Diätetik.


zurück