Schatten und Licht - Prosagedichte mit Bildern

Manfred Henne

178 Seiten

ISBN 978-3-87336-727-2
DIN A5
Preis: 14,80 Euro

Manfred Henne, geboren in Albstadt-Ebingen, aufgewachsen in Obernheim, Zollernalbkreis, lebt im Kreis Ludwigsburg. Bis zur Rente im Beruf als Schriftsetzer tätig, zuletzt als Fotosetzer in einer Verlagsdruckerei. Der Autor ist in der Landesarchäologie als ehrenamtlich Beauftragter für das Landesamt für Denkmalpflege, Esslingen, tätig und nimmt regelmäßig an archäologischen Grabungen teil. Seine Interessensgebiete sind Archäologie und Landesgeschichte. In seinem achten Buch veröffentlicht der Autor Prosagedichte in ungereimter Form. Es sind metrische Gedichte in freien Rhythmen, welche die Natur und ihre Phänomene zum Thema haben, aber auch zeitgeschichtliche und persönliche Ereignisse fanden Eingang in das Buch, ebenso Gedanken und Erinnerungen aus Griechenland und Argentinien. Der Autor erweist sich als aufmerksamer Beobachter von Vorgängen und Begebenheiten in der Natur. Dererzählerische Stil sorgt für einen angenehmen Lesefluss und gute Verständlichkeit der Texte. Die Bilder des Buches sind aus dem Bildarchiv des Autors.


zurück