Faschingskind - Nicht nur närrische Zeiten

Bernd Händel

226 Seiten, bebildert

ISBN 978-3-87336-547-6
gebunden
Preis: 17,80 Euro

Die Gnade der „närrischen“ Geburt! Faschingsveteran Bernd Händel erzählt aus seinem Leben und von seinem Weg an die Spitze des fränkischen Faschings. Als Sohn des legendären Nürnberger „Peterlesboum“ Willi Händel wuchs er in einer sehr fastnachtlich geprägten Familie auf. Er erzählt von seiner Kindheit, seinem ersten Auftritt mit sechs Jahren, über seine Schulzeit und Lehrjahre als Hopfenkaufmann, die ersten Schritte bei seiner Muttergesellschaft, der „KG BUCHNESIA“ bis hin zu seiner Berufung als Stimmenimitator, Moderator und Kabarettist. Natürlich erfährt der Leser auch Privates und vieles über seinen Weg nach Veitshöchheim, dem Mekka des fränkischen Faschings, und seinem damit verbundenen Aufstieg zum Sitzungspräsidenten der beliebtesten Fernsehsendung des Bayerischen Fernsehens: „Fastnacht in Franken“. Ein Weg mit Hindernissen, Rückschlägen, aber auch großen Erfolgen! Kurzum: der Leser erhält Einblicke in eine durch und durch fränkische Karriere.


zurück