Liberale Gehversuche - Prag im Aufbruch 1989

Eugenie Trützschler von Falkenstein

224 Seiten

ISBN 978-3-87336-639-8
DIN A 5 Klappenbroschüre
Preis: 16,80 Euro

Im Jahr 1989 vertrat die Autorin die bayerische FDP im Bundesfachausschuss Außen- und Europapolitik. Im November 1989 reiste sie im Auftrag der Bundes-FDP in ihre Geburtsstadt, um die Möglichkeiten der Gründung einer liberalen Partei zu eruieren. Sie versucht die Erwartungen und Hoffnungen der politischen Aktivisten den Bonner Politikern aufzuzeigen. Westdeutsche Politiker haben eigene vorgefasste Vorstellungen von einer liberalen Partei. Zwei Welten treffen auf einander: Die der Prager Aktivisten aus der Kneipe „Beim heiligen Wenzel“ und die der geordneten heilen Welt der Bonner Politiker.

Dr. Eugenie Trützschler von Falkenstein – Eugenie Fügnerová wurde 1950 in Prag geboren; 1967 Emigration nach München; 1968 politisches Asyl; 1969 Examen als staatliche anerkannte Krankenschwester; 1972 Abitur; 1974 Erste Lehramtsprüfung mit Schwerpunkten Deutsch und Geschichte; 1976 Diplom in politischen Wissenschaften an der Universität München mit der Arbeit „Föderalismus in der Tschechoslowakischen Sozialistischen Verfassung im Vergleich mit der Verfassung der Volksrepublik Jugoslawien“; 1980 Promotion an der Universität München in Geschichte über das Thema: „Kampf der Tschechen im Spiegel der Presse 1861-1879“; 1983 Zweite Lehramtsprüfung, anschließend bis 1992 im bayerischen Schuldienst mit Schwerpunkt Deutsch für Ausländer; 1991-1992 Fortbildung: Deutsch als Zweitsprache mit Türkisch; von 1992 bis 2013 im Thüringer Staatsdienst. Seit 1992 Dozentin an der TU Ilmenau mit Schwerpunkten staatsrechtliche Fragen der Osterweiterung der EU sowie Fragen der Minderheiten Europas.


zurück